18/02 FM4 Indiekiste w/ Highly Suspect

In Amerika gelten Highly Suspect längst als „das nächste große Ding“: Ihr Debütalbum „Mister Asylum“ schaffte es 2015 zwar „nur“ auf Platz #56 der US-Charts, wurde aber mit Kritikerlob überhäuft und konnte zwei Grammy-Nominierungen einheimsen: Eine fürs „Best Rock Album“, die andere für die Single „Lydia“ als „Best Rock Song“.

FACEBOOK

LINEUP

Highly Suspect  /USA

ENTRY

DOORS
19:00

END
23:00

PRE SALE
22,40€ oeticket