20/03 Sigala

Hinter dem Namen Sigala verbirgt sich der 1989 im englischen Norfolk geborene DJ und Produzent Bruce Fielder. Nach seinem Studienabschluss macht Fielder, der schon als Kind mit dem Klavierspielen begann, erstmalig als Co-Autor der Hitsingle “Good Times” von Ella Eyre und Sigma von sich reden. Sein erster Release als Sigala ist die House-Single “Easy Love”, die das Sample des Jackson-5-Hits “ABC” verwendet. Der Song erreicht in England die Spitze der Charts, in Deutschland landet ihr auf Platz 5.

Im Jahr 2018 veröffentlichte Sigala sein Debüt-Studioalbum “Brighter Days” mit 24 herausragenden Künstlern, darunter Meghan Trainor, French Montana, Sean Paul, The Vamps, Kylie Minogue und Kodaline uvm.

FACEBOOK

entry

DOORS
19:00

PRE SALE
starting nov. 1

BOX OFFICE
tba